Panorama

HDR Panorama – Tutorial – Teil 2

Hallo Liebe Leser.

Nach den ersten Gehversuchen im ersten Teil möchte ich nun im etwas tiefer einsteigen und ein par weitere Tips geben. Schwer zu glauben, aber wahr. Dieses Panorama entstand aus 3 mehr oder weniger „schlechten“, freihändig und bei denkbar ungünstigem Licht geschossenen Fotos. Bei der Aufnahme habe ich keinen Moment daran gedacht, mehr als sechs Jahre später ein Panorama daraus zu bauen.

Grand Canyon Dessert View Panorama

  Weiterlesen

HDR Panorama – Tutorial – Teil 1

Hallo liebe Besucher.

Seite geraumer Zeit beschäftige ich mich mit HDR. Bisher habe ich aber immer damit zu kämpfen gehabt, dass die Ergebnisse nicht sehr natürlich aussahen. HDR ist für mich in der Regeln kein Stilmittel, sondern eine Werkzeug um den Dynamikbereich meiner Kamera zu erweitern. Gerade bei Panoramen kann dies sehr hilfreich sein, da sie durch den großen Blickwinkel häufig sehr große hell/dunkel Unterschiede aufweisen. Nun konnte ich vor einigen Tagen günstig die Software „HDR projects professional“ erwerben und war vom ersten Eindruck schlicht überwältigt. Es ist mit dieser Software sehr einfach und schnell möglich, sehr gute HDR Bilder zu erstellen. Und vor allem ein out-of-the-box sehr natürliches Tone Mapping zu erreichen.

In diesem Tutorial kombiniere ich das Ganze nun mit der Panorama Technik und der Open Source Software „Hugin“.

Köln Rheinau Hafen - Panorama

Weiterlesen

Nodalpunkt Adapter für weniger als 50 € – Tutorial

Hallo liebe Besucher.

Seit einiger Zeit suche ich nach einem „günstigen“ aber stabilen Nodalpunkt Adapter. Zumindest ein einzeiliger sollte her, da ich bei den ersten Gehversuchen mit der Panorama Fotografie doch immer wieder an perspektivischen Verzerrungen gescheitert bin. Nun kann ich Euch eine Eigenbaulösung für unter 50 € vorstellen.

DSC_6801_1800x1200(Flickr).jpg

Weiterlesen